Sozialökonomie an der Universität Hamburg in 100 Schlaglichtern

custom header picture

Alles nur Gewinnmaximierung – oder was?

16. April 2019 FB SozÖk

Von Prof. Dr. Daniel Geiger

Der Masterstudinegang International Business and Sustainability ist eng mit den Forschungsschwerpunkten der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften verknüpft und integiert Fragen nach der gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen mit Herausforderungen der Unternehmensführung. Der Studiengang zielt darauf ab, ein integriertes Verständnis von ökologischer, sozialer und wirtschaftlicher Verantwortung zu entwickeln und zu vermitteln. Als englischssprachiger, internationaler Studiengang schlägt der Studiengang eine Brücke zu den globalen Herausforderungen denen sich Unternehmen gegenüberstehen, wie sie die in den UN-Sustainable Development Goals (SDG) zum Ausdruck gebracht werden. Der Studiengang verknüft dabei eine starke Forschungsorientierung mit aktuellen Problemlösungsbezügen und versetzt Studierende in die Lage, die komplexen Herausforderungen, die sich aus einer verantwortungsvollen Unternehmensführung ergeben verstehen, analysieren und bearbeiten zu können. Der Studiengang bereitet auf eine Karriere in internationalen Unternehmen, start-ups und sozialen Unternehmen genauso vor wie auf eine wissenschaftliche Laufbahn.

Daniel Geiger ist Professor für BWL, insb. Organisation und Programmdirektor des Masterstudiengangs International Business and Sustainability.

Schlagwörter